zitate.net

Zitat 4545


Molière©
Die Neider sterben wohl, doch niemals stirbt der Neid.

Molière        0





Nachweise

2009: Lexikon Sinn-Sprüche, ISBN 9783891299159, Seite 531, IUDICIUM Verlag, Nachweis

1977: Das große Handbuch der Zitate, ISBN 3332008188, Seite 575, Verlag Signa, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Neid ist die Eifersucht darüber, dass sich Gott auch mit anderen Menschen außer uns beschäftigt.
Ernst R. Hauschka    

Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.
Oscar Wilde    

Neid ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude.
Unbekannt    

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.
Robert Lembke    

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.
Wilhelm Busch    






Weitere Zitate