zitate.net

Zitat 4607


Abraham Lincoln
Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst.

Abraham Lincoln        1





Nachweise

2005: Internationale Politik, Band 60, Ausgaben 5-8, Seite 12, Verlag für Internationale Politik, Nachweis

1953: Internationales Jahrbuch für Geschichtsunterricht, Band 2-3, Seite 342, Verlag Limbach, Nachweis




Ähnliche Zitate

So weit deine Selbstbeherrschung geht, so weit geht deine Freiheit.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Die wahre Freiheit ist nichts anderes als Gerechtigkeit.
Johann Gottfried Seume    

Freiheit ist ein Kaugummibegriff geworden - an jedem Schlagbaum versteht man etwas anderes darunter.
Oskar Kokoschka    

Die Freiheit ist ein Luxus, den sich nicht jedermann gestatten kann.
Otto von Bismarck    

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Jean-Jacques Rousseau    






 Zitate