zitate.net

Zitat 4676


Ralph Waldo Emerson
Der Mensch möchte vor den Folgen seiner Laster bewahrt werden, aber nicht vor den Lastern selbst.

Ralph Waldo Emerson        0





Nachweise

2009: Alles eins: Wegweiser durch das »system Gott«, ISBN 9783839122839, Seite 241, Verlag BoD – Books on Demand, Nachweis

2008: Weisheiten, ISBN 9783833472794, Seite 98, Verlag BoD – Books on Demand, Nachweis

2008: Lebensweisheiten berühmter Philosophen, ISBN 9783899941937, Seite 329, Verlag Schlütersche, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Die meisten Menschen geben ihre Laster erst dann auf, wenn sie ihnen Beschwerden bereiten.
William Somerset Maugham    

Ein Problem mit Menschen, die keine Laster haben, ist, dass sie mit ziemlicher Sicherheit einige nervige Tugenden besitzen.
Elizabeth Taylor    

Das Maß ist die Tugend des Menschen, das Unmaß sein Laster.
Hermann Kesten    

Die Menschen verlieren zuerst ihre Illusionen, dann ihre Zähne und ganz zuletzt ihre Laster.
Hans Moser    

Viel Kälte ist unter den Menschen, weil wir nicht wagen, uns so herzlich zu geben, wie wir sind.
Albert Schweitzer    






 Zitate