zitate.net

Zitat 4707


Wilhelm von Humboldt
Man muss die Zukunft abwarten und die Gegenwart genießen oder ertragen.

Wilhelm von Humboldt        0





Quelle

1865: Lichtstrahlen aus seinen Briefen an eine Freundin, Ausgabe 5, Seite 148, Verlag Brockhaus, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin, in der Gegenwart alles zu geben.
Albert Camus    

Die Gegenwart ist der Zustand zwischen der guten alten Zeit und der schöneren Zukunft.
Zarko Petan    

Zukunft: die Ausrede all jener, die in der Gegenwart nichts tun wollen.
Harold Pinter    

In jedem Leben gibt es Augenblicke, in denen die Gegenwart mächtiger wirkt, als Vergangenheit und Zukunft.
Karoline von Günderrode    

Zukunft: die Zeit, von der man spricht, wenn man in der Gegenwart mit einem Problem nicht fertig wird.
Walter Hesselbach    






 Zitate