zitate.net

Zitat 4757


Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

Vittorio De Sica        0





Nachweise

2007: Zitatenschatz Krebs, ISBN 9783899941111, Seite 74, Verlag Schlütersche, Nachweis

1997: Harenberg Lexikon der Sprichwörter und Zitate, Ausgabe 3, ISBN 9783709302101, Seite 739, Verlag Harenberg, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
Samuel Goldwyn    

Die Lebenskunst besteht darin zu wissen, wie man sich an wenigem erfreut und vieles erträgt.
William Hazlitt    

Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens. Das fängt beim Reden an und endet beim Dekolletee.
Coco Chanel    

Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.
Johann Wolfgang von Goethe    

Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden.
Johann Wolfgang von Goethe    






Weitere Zitate