zitate.net

Zitat 4765


Leo Tolstoi
Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen.

Leo Tolstoi        0





Quelle

1913: Anna Karenina: ein Roman in acht Teilen, Band 1, Seite 79, Insel-Verlag, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Im Laufe des Lebens verliert alles seine Reize wie seine Schrecken; nur eines hören wir nie auf zu fürchten: das Unbekannte.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Mark Twain    

Wirkliche Schönheit kann ohne Güte nicht existieren; denn es sind nicht die Züge allein, sondern es ist der Ausdruck, der den Zügen ihren übernatürlichen Reiz gibt.
August Strindberg    

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.
Marlene Dietrich    

Der Abend des Lebens bringt seine Lampe mit.
Joseph Joubert    






Weitere Zitate