zitate.net

Zitat 4808


Erst wirbeln wir den Staub auf und behaupten dann, dass wir nichts sehen können.

George Berkeley        0





Nachweise

1978: Das Universalien-Problem, ISBN 9783534037407, Seite 9, Verlag Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen.
Hubert Burda    

Die Sehenden sind es nicht, die sich für sehend halten, immer nur die Blinden.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen.
Jean Paul Sartre    






Weitere Zitate