zitate.net

Zitat 5093


Stefan Zweig
Wer einmal sich selbst gefunden hat, kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.

Stefan Zweig        0





Quelle

1982: Phantastische Nacht: Erzählungen, Ausgabe 2, ISBN 9783100970381, Seite 243, Verlag S. Fischer, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Die großen Begebenheiten der Welt werden nicht gemacht, sondern sie finden sich.
Georg Christoph Lichtenberg    

Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.
Erich Fried    

Je mehr einer die Menschen und ihre Welt liebt, um so mehr will er sie verbessern.
Hermann Kesten    

Oft verliert man das Gute, wenn man das Bessere sucht.
Pietro Metastasio    

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
Christian Morgenstern    






Weitere Zitate