zitate.net

Zitat 5139







Original

Die Welt urtheilt nach dem Scheine.


Quelle

1785: Clavigo; ein Trauerspiel in 5 Aufzügen, Seite 55, Verlag Friedrich August Hartmann, Autor: Johann Wolfgang von Goethe, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
Albert Einstein    

Gebete ändern die Welt nicht. Aber Gebete ändern die Menschen. Und die Menschen verändern die Welt.
Albert Schweitzer    

Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum.
Marcus Aurelius    

Hätte man bei der Erschaffung der Welt eine Kommission eingesetzt, dann wäre sie heute noch nicht fertig.
George Bernard Shaw    

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander von Humboldt    






 Zitate