zitate.net

Zitat 5211


Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

Henri Cartier-Bresson        0





Nachweise

2009: Menschen sehen: der Porträt-Fotokurs, ISBN 9783827329912, Seite 11, Verlag Pearson Deutschland GmbH, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Es gibt eine Menge kleiner Unarten und Rücksichtslosigkeiten, die an und für sich nichts bedeuten, aber furchtbar sind als Kennzeichen der Beschaffenheit einer Seele.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Nächstenliebe lebt mit tausend Seelen, Egoismus mit einer einzigen, und die ist erbärmlich.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Mancher Mensch hat ein großes Feuer in seiner Seele, und niemand kommt, um sich daran zu wärmen.
Vincent van Gogh    

Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele.
Plato    

Das ist das Verdammte an den kleinen Verhältnissen, dass sie die Seele klein machen.
Henrik Ibsen    






 Zitate