zitate.net

Zitat 5257


Mutter Teresa©
Einsamkeit und das Gefühl unerwünscht zu sein, ist die schlimmste Armut.

Mutter Teresa        0





Original

Loneliness and the feeling of being unwanted is the most terrible poverty.


Nachweise

2008: Spiritual Gems from Mother Teresa, ISBN 9781585956876, Seite 20, Verlag Twenty-Third Publications, Nachweis

1985: The Focused Life and Other Devotions for Church Groups, ISBN 9780801042973, Seite 78, Verlag Baker Publishing Group, Nachweis

1975: Time, Seite 503, Verlag Time Incorporated, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Die Empfindung des Einsamseins ist schmerzlich, wenn sie uns im Gewühl der Welt, unerträglich jedoch, wenn sie uns im Schoße unserer Familie überfällt.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Armut ist keine Schande - Reichtum auch nicht.
Curt Goetz    

Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.
Henry Louis Mencken    

Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.
Werner Schneyder    

Ich habe nie gesagt: 'Ich will allein sein.' Ich sagte: 'Ich will allein gelassen werden' - das ist ein Riesenunterschied.
Greta Garbo    






Weitere Zitate