zitate.net

Zitat 918


Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.

Robert Lembke        0





Nachweise

2004: Cicero: magazin für politische kultur, Seite 111, Verlag Ringier Pub., Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.
Wilhelm Busch    

In Deutschland ist die höchste Form der Anerkennung der Neid.
Arthur Schopenhauer    

Die Neider sterben wohl, doch niemals stirbt der Neid.
Molière    

Neid ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude.
Unbekannt    

Ich wollte, man würde einsehen, dass die Grenzen des Mitleids nicht dort liegen, wo die Welt sie zieht.
Vincent van Gogh    






Weitere Zitate