Kommentare





Søren Kierkegaard
Die Menschen scheinen die Sprache nicht empfangen zu haben, um die Gedanken zu verbergen, sondern um zu verbergen, dass sie keine Gedanken haben.




Spitzname*  (IP: 34.239.154.240)
Bewertung Zitat  (Optional)
Kommentar*  (Deine Meinung - keine Diskussionen)





Niemand hat bisher kommentiert.




Neue Kommentare

→ Zitat