Zitat 1330




Johann Wolfgang von Goethe
Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.



Zurück       Teilen  Suche    Zitate




Quelle

1827: Goethes Werke: Vollstandige Ausgabe letzter Hand, Band 2, Seite 284, Verlag J.G. Cotta, Quelle




Ähnliche Zitate

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweitzer    

Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.
Hermann Hesse    

Liebe ist Qual, Lieblosigkeit ist Tod.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Je mehr man liebt, um so tätiger wird man sein.
Vincent van Gogh    

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.
Wilhelm Busch    






 Zitate   Suche