Zitat 3748




Es ist immer dasselbe: eingeräumte Rechte sind auferlegte Pflichten.



Zurück       Teilen  Suche    Zitate




Nachweise

2001: Das Österreichische Zitatenlexikon, ISBN 9783222128776, Seite 228, Verlag Styria, Nachweis




Ähnliche Zitate

Wenn man von den Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muss man sie gut bezahlen.
Johann Wolfgang von Goethe    

Natürlich achte ich das Recht. Aber auch mit dem Recht darf man nicht so pingelig sein.
Konrad Adenauer    

Um sicher Recht zu tun, braucht man sehr wenig vom Recht zu wissen. Allein um sicher Unrecht zu tun, muss man die Rechte studiert haben.
Georg Christoph Lichtenberg    

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen.
Dieter Hildebrandt    

Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.
Heraklit    






 Zitate   Suche