Zitat 3856




Samuel Butler
Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen.



Zurück       Teilen  Suche    Zitate




Nachweise

1997: Harenberg Lexikon der Sprichwörter & Zitate, ISBN 9783611006111, Seite 757, Verlag Hardenberg, Nachweis




Ähnliche Zitate

Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.
Johann Wolfgang von Goethe    

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer    

Mensch: das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige was Grund dazu hat.
Mark Twain    

Manche Menschen sind wie gewaltige Berge: je höher, um so eisiger.
Ernst R. Hauschka    

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.
Albert Schweitzer    






 Zitate   Suche