zitate.net

Zitat 1117


Mark Twain
Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

Mark Twain        0





Nachweise

2008: Meister des großen Humors, ISBN 9783826038631, Seite 235, Verlag Königshausen & Neumann, Nachweis

1997: Harenberg Lexikon der Sprichwörter & Zitate, ISBN 9783611006111, Seite 504, Verlag Harenberg, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
Mark Twain    

Denn nicht Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde, wie es in der Bibel steht, sondern der Mensch schuf, wie ich im »Wesen des Christentums« zeigte, Gott nach seinem Bilde.
Ludwig Feuerbach    

Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht.
Abraham Lincoln    

Ein Mann ist ein Mensch, dem Gott einen Knüppel zwischen die Beine geworfen hat.
Hanns-Hermann Kersten    

Einen Menschen zum Menschen erziehen wollen, ist eitel menschlicher Kram. Zum Menschen ist er von Gott geschaffen, dass aber die Seinen ihm den ganzen geschichtlichen Reichtum, den sie übernommen und gesammelt haben, als gute Hausväter treulich überliefern, das ist Erziehung.
Achim von Arnim    






Weitere Zitate