zitate.net

Zitat 2234


Derjenige Geschmack ist gut, der mit den Regeln übereinstimmt, die von der Vernunft festgesetzt worden sind.

Johann Christoph Gottsched        0





Nachweise

1974: Neues Handbuch der Literaturwissenschaft: Europäische Aufklärung, Band 11, ISBN 9783799701372, Seite 21, Aula-Verlag, Nachweis


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Ich achte nicht auf die Vernunft. Die Vernunft empfiehlt immer das, was ein anderer gern möchte.
Elizabeth Gaskell    

Kunst hat mit Geschmack nichts zu tun.
Max Ernst    

Vernunft annehmen kann niemand, der nicht schon welche hat.
Marie von Ebner-Eschenbach    

Der Mensch ist vielerlei. Aber vernünftig ist er nicht.
Oscar Wilde    

Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
Bertolt Brecht    






Weitere Zitate