zitate.net

Zitat 2861


Friedrich Hebbel
Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

Friedrich Hebbel        0





Quelle

1887: Tagebücher, Band 1, Seite 246, Verlag G. Grote, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Gehen dem Menschen Hühner und Hunde verloren, so weiß er, wo er sie suchen soll. Geht ihm sein Herz verloren, so weiß er nicht, wo er es suchen soll.
Mengzi    

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.
Johann Wolfgang von Goethe    

Des Menschen Herz ist wie Quecksilber, jetzt da, bald anderswo, heute so, morgen anders gesinnt.
Martin Luther    

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.
Albert Schweitzer    

Du kannst deine Augen schließen, wenn du etwas nicht sehen willst, aber du kannst nicht dein Herz verschließen, wenn du etwas nicht fühlen willst.
Johnny Depp    






Weitere Zitate