zitate.net

Zitat 5043


Man träumt nicht mehr so schön, wenn man erwachsen ist.

Knut Hamsun        1





Quelle

1921: Gesammelte Werke: Hunger. Mysterien, Seite 258, Verlag Albert Langen, Quelle


Zitat bearbeiten




Ähnliche Zitate

Ihr aber seht und sagt: Warum? Aber ich träume und sage: Warum nicht?
George Bernard Shaw    

Da ich ständig mit Erwachsenensituationen konfrontiert war und mir die Gesellschaft Gleichaltriger versagt war, hörte ich in dem Augenblick auf, Kind zu sein, als ich anfing beim Film zu arbeiten.
Elizabeth Taylor    

Wer nur davon träumt, mich zu schlagen, sollte aufwachen und sich dafür entschuldigen.
Muhammad Ali    

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen.
Josephine Baker    

Wirklich reich ist der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die Wirklichkeit zerstören kann.
Hans Kruppa    






Weitere Zitate