Bellen Zitate
Die besten Zitate zu Bellen



Suchen



Kurt Tucholsky
Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.
Kurt Tucholsky
Mensch: ein Lebewesen, das klopft, schlechte Musik macht und seinen Hund bellen lässt. Manchmal gibt er auch Ruhe, aber dann ist er tot.
Ephraim Kishon
©
Die Medien sind bellende Wachhunde der Demokratie, und die Demokratie ist bekanntlich das beste politische System, weil man es ungestraft beschimpfen kann.
Er [James Dean] war kein wirklicher Rebell - nicht in dem Sinne, dass er seine Eltern zurückwies oder sagte: "Lasst mich in Ruhe! Ich will mit euch nichts zu tun haben!" Er sagte eher: "Hört mir zu!", "Hört mich, liebt mich!"
Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann.
Madonna
©
Ein Künstler, der seine rebellische Haltung und Spontanität verliert, ist tot.








 Zitate