Berthold Auerbach Zitate
Die besten Zitate und Sprüche von Berthold Auerbach






Berthold Auerbach
Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte.
Berthold Auerbach
Die Liebe ist einäugig, aber Hass gänzlich blind.
Berthold Auerbach
Für einen Vater, dessen Kind stirbt, stirbt die Zukunft. Für ein Kind, dessen Eltern sterben, stirbt die Vergangenheit.
Berthold Auerbach
Eine Idee muss Wirklichkeit werden können, oder sie ist nur eine eitle Seifenblase.








Teilen  Suche    Zitate