Elias Canetti Zitate
Die besten Zitate und Sprüche von Elias Canetti



Suchen



Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.
Feig, wirklich feig ist nur, wer sich vor seinen Erinnnerungen fürchtet.
Warum sind nicht mehr Leute aus Trotz gut?
Alles was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe.
Die Tage werden unterschieden, aber die Nacht hat einen einzigen Namen.
Man mag drei- oder viertausend Menschen gekannt haben, man spricht aber immer nur von sechs oder sieben.









Nächste Seite    Zitate