Gleichgewichtzitate
Die besten Zitate und Sprüche über Gleichgewicht






Jean Giraudoux
Was die Welt in diesem Augenblick sucht, ist viel weniger ein Gleichgewicht als eine Sprache.
Charles Aznavour
©
Eine gute Schwäche ist besser als eine schlechte Stärke.
Stanislaw Jerzy Lec
©
Die Verfassung eines Staates solle so sein, dass sie die Verfassung des Bürgers nicht ruiniert.
Friedrich Hebbel
Es gibt keine reine Wahrheit, aber ebensowenig einen reinen Irrtum.
Heraklit
©
Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski
Alles ist gut. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein, sofort im selben Augenblick.








Nächste Seite       Teilen  Suche    Zitate