Gunstzitate
Die besten Zitate und Sprüche über Gunst



Suche



Karl Kraus
Was zu gunsten des Staates begonnen wird, geht oft zu ungunsten der Welt aus.
Marie von Ebner-Eschenbach
Die Sitte ist schon gerichtet, zu deren Gunsten wir kein anderes Argument vorzubringen wissen als das ihrer Allgemeinheit.
Veränderungen begünstigen nur den, der darauf vorbereitet ist.
Marie von Ebner-Eschenbach
Der Wohlwollende fürchtet Missgunst nicht.
Molière
Die Neider sterben wohl, doch niemals stirbt der Neid.
Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn die Missgunst aufhören muss, fremdes Verdienst zu leugnen, fängt sie an, es zu ignorieren.








Teilen  Suche    Zitate