Menu   Suche   Teilen


Karl Heinrich Waggerl Zitate
Die besten Zitate und Sprüche von Karl Heinrich Waggerl




Jeder möchte die Welt verbessern und jeder könnte es auch, wenn er nur bei sich selber anfangen wollte.
Wer nichts Böses tut, hat damit noch nichts Gutes getan.
Das Vorurteil ist die hochnäsige Empfangsdame im Vorzimmer der Vernunft.
Das Genie entdeckt die Frage, das Talent beantwortet sie.
Leute, die im kleinen nichts leisten, bilden sich gerne ein, sie seien für etwas Größeres geboren.
Wer seinen Nächsten verurteilt, der kann irren. Wer ihm verzeiht, der irrt nie.








 Zitate     Teilen   Suche   Menu