Naturzitate
Top 50 Zitate und Sprüche über Natur



Suche



Albert Schweitzer
©
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
Vincent van Gogh
Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön.
Charles Darwin
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Galileo Galilei
Die Natur ist unerbittlich und unveränderlich, und es ist ihr gleichgültig, ob die verborgenen Gründe und Arten ihres Handelns dem Menschen verständlich sind oder nicht.
Immanuel Kant
Alles, was die Natur selbst anordnet, ist zu irgendeiner Absicht gut. Die ganze Natur überhaupt ist eigentlich nichts anderes, als ein Zusammenhang von Erscheinungen nach Regeln; und es gibt überall keine Regellosigkeit.
Bertolt Brecht
©
Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte.








Nächste Seite       Teilen  Suche    Zitate