Diebstahlzitate
Die besten Zitate über Diebstähle



Suchen



Dwight D. Eisenhower
Jede Kanone, die gebaut wird, jedes Kriegsschiff, das vom Stapel gelassen wird, jede abgefeuerte Rakete bedeutet letztlich einen Diebstahl an denen, die hungern und nichts zu essen bekommen, denen, die frieren und keine Kleidung haben. Eine Welt unter Waffen verpulvert nicht nur Geld allein. Sie verpulvert auch den Schweiß ihrer Arbeiter, den Geist ihrer Wissenschaftler und die Hoffnung ihrer Kinder.
Napoleon
Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das kostbarste stehlen: die Zeit.
Bart, wo steckst du? Komm schon... ich muss doch noch um 6 Uhr die Zeitung von Flanders stibitzen!
Noël Coward
Wilddiebe und Kritiker kennen keine Schonzeit.
Johann Gottfried Seume
Aus Gefälligkeit werden weit mehr zu Schurken als aus schlechten Grundsätzen.
Linus Pauling
Argwöhnisch wacht der Mensch über alles, was im gehört. Nur die Zeit lässt er sich stehlen, am meisten vom Fernsehen.








 Zitate