Stehlen Zitate
Die besten Zitate zu Stehlen



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Haben und nichts geben ist in manchen Fällen schlechter als stehlen.
Napoleon
Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das kostbarste stehlen: die Zeit.
Bart, wo steckst du? Komm schon... ich muss doch noch um 6 Uhr die Zeitung von Flanders stibitzen!
Linus Pauling
Argwöhnisch wacht der Mensch über alles, was im gehört. Nur die Zeit lässt er sich stehlen, am meisten vom Fernsehen.
Konrad Adenauer
©
Alles, was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.
George Bernard Shaw
Zu haben was man will ist Reichtum, es aber ohne Reichtum tun, ist Kraft.









Nächste Seite    Zitate

stehlen Sprüche