Menu   Suche   Teilen


Nah Zitate
Top 20 Zitate und Sprüche zu Nah




Stanislaw Jerzy Lec
©
Wir standen uns so nah, dass es zwischen uns keinen Platz mehr gab für Gefühle.
Christian Morgenstern
Wenn der moderne Mensch die Tiere, deren er sich als Nahrung bedient, selbst töten müsste, würde die Anzahl der Pflanzenesser ins Ungemessene steigen.
Peter Altenberg
Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein. Aber noch trauriger ist es, keine zu sein.
Marcus Tullius Cicero
Die Menschen verstehen nicht, welch große Einnahmequelle in der Sparsamkeit liegt.
Der wohl hervorstechendste und auch erschreckendste Aspekt der deutschen Realitätsflucht liegt in der Haltung, mit Tatsachen so umzugehen, als handele es sich um bloße Meinungen.
Heinrich Heine
Luther erschütterte Deutschland - aber Francis Drake beruhigte es wieder: Er gab uns die Kartoffel.








Nächste Seite


 Zitate     Teilen   Suche   Menu