Unterwerfungzitate
Die besten Zitate über Unterwerfungen



Suchen



Esther Vilar
©
Für die Frau bedeutet Liebe Macht, für den Mann Unterwerfung.
Niccolò Machiavelli
©
Nationen, die man unterworfen hat, muss man entweder glücklich machen oder vernichten.
Noch nie waren so viele so sehr wenigen ausgeliefert.
Benjamin Franklin
Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten noch vor dem Kaiser kriechen.
Charles de Gaulle
Ein Mädchen, das einen Soldaten heiratet, macht nie eine schlechte Partie. Ein Soldat versteht zu kochen, kann nähen, muss gesund sein. Und das Wichtigste: Er ist unbedingt daran gewöhnt, zu gehorchen.
Jean-Jacques Rousseau
Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.









Nächste Seite    Zitate