zitate.net

Philosophie Zitate

234 Zitate und Sprüche über Philosophie



Suchen



Friedrich Nietzsche
Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.

Friedrich Nietzsche       
Friedrich Hebbel
Das Gewissen ist die Wunde, die nie heilt und an der keiner stirbt.

Friedrich Hebbel       
Arthur Schopenhauer
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer       
Blaise Pascal
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.

Blaise Pascal       
Heinrich Heine
In dunkeln Zeiten wurden die Völker am besten durch die Religion geleitet, wie in stockfinstrer Nacht ein Blinder unser bester Wegweiser ist; er kennt dann Wege und Stege besser als ein Sehender. Es ist aber töricht, sobald es Tag ist, noch immer die alten Blinden als Wegweiser zu gebrauchen.

Heinrich Heine       
Joseph Unger
Zu größerer Klarheit über seine Gedanken gelangt man, indem man sie anderen klar zu machen sucht.

Joseph Unger