Begehren Zitate
Top 10 Zitate zu Begehren



Suchen



Mahatma Gandhi
Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.
Thomas von Aquin
Unmöglich kann ein naturhaftes Begehren vergeblich sein.
Giacomo Casanova
Je unschuldiger ein Mädchen ist, desto weniger weiß sie von den Methoden der Verführung. Bevor sie Zeit hat nachzudenken, zieht Begehren sie an, Neugier noch mehr und Gelegenheit macht den Rest.
Anselm Feuerbach
Es gibt wenige Frauen, welche fähig sind, den Mann um des Genius willen zu lieben. Es ist die Person und der Erfolg, was sie begehren.
Berthold Auerbach
Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte.
Sex ohne Liebe ist besser als gar kein Sex.









Nächste Seite    Zitate